Zum ersten Spiel der Saison war der FV Bad Vilbel am 20.08.2017 zu Gast in Ober-Mörlen bei der JSG Eintracht Oberhessen II. Nach der eher einseitigen Vorsaison, in der die Mannschaft ungeschlagen Meister wurde, folgte nun der erste Auftritt als D2. Verstärkt wurde die Truppe durch die Neuzugänge Nasir, Florian, Phillip und Richard. Nach einem vorsichtigen Beginn kamen die Jungs immer besser ins Spiel und konnten sich einige gute Chancen durch Samuel, Moritz, Nasir und Ziad herausarbeiten. Jedoch waren die Abschlüsse zu diesem Zeitpunkt noch ungenau. Auch die Gastgeber hatten eine gute Chance, jedoch ging der Schuss am Tor vorbei. In der 21. Minute schickte Nasir mit einem fantastischen Steilpass Raphael, der halbrechts alleine aufs Tor zulief und mit viel Übersicht auf Elias querpasste, der cool zum verdienten 1:0 einschieben konnte. Durch den Führungstreffer beflügelt, wurde das Spiel sicherer. Die Abwehrreihe um Jonas, Finn, Elias und Florian, der den verletzte Luis ersetzte, stand zu diesem Zeitpunkt sehr sicher und konnte gegnerische Angriffe in den allermeisten Fällen im Keim ersticken. Jedoch machte sich bei dem ein oder anderen das größere Spielfeld und die längere Spieldauer bemerkbar.

Halbzeit! Mit der Führung im Rücken versuchte der FV in Halbzeit 2 kompakt zu stehen und den Gegner, dem mit andauernder Spieldauer langsam die Puste ausging, laufen zu lassen. Die Viererkette mit Jonas, Rejan, Elias und Florian machten hinten dicht, Finn verstärkte nun das Mittelfeld und Phillip ackerte unermüdlich im Sturm. In der 41. Minute erzielte Finn das 2:0, nachdem der gegnerische Torwart einen Schuss aus dem Getümmel nur nach vorne abwehren konnte. In der Folge entwickelten sich einige starke Spielzüge. In der 47. Schickte der spielstarke Nasir Moritz mit einem Steilpass, der souverän das 3:0 erzielte. Kurz vor Abpfiff wurde Raphael im Strafraum rüde gefoult. Den fälligen Elfmeter versenkte Nasir cool zum 4:0 Entstand. Alles in allen ein starker Auftritt unsere Jungs. Nach anfänglicher Unsicherheit fanden die Jungs immer besser ins Spiel und waren unter dem Strich die bessere Mannschaft sodass unser Tormann Richard einen eher ruhigen Morgen verlebte. Die Coaches Marco, Kristijan und Mario haben die Mannschaft super vorbereitet. Mal schauen wie die nächsten Spiele laufen!

Tore: 0:1 Elias, 0:2 Finn, 0:3 Moritz, 0:4 Nasir

Aufstellung FV Bad Vilbel: Richard, Elias, Jonas, Finn, Luis, Florian, Moritz, Rejan, Nasir, Samuel, Phillip, Ziad, Raphael