Im ersten Heimspiel der Saison empfing der FV Bad Vilbel am 27.08.2017 die Spvgg. Bad Nauheim II. Der FV startete mit 4-3-1 und versuchte bei prächtigem Fußballwetter aus einer kompakt stehenden Abwehr zu agieren. Bereits in der 10. Minute konnte sich Moritz auf dem linken Flügel durchsetzen und legte mit viel Übersicht zurück auf Nasir, der cool zum 1:0 einschieben konnte. Doch bereits im Gegenzug kamen die Bad Nauheimer zu einer guten Chance, trafen jedoch nur den Pfosten. Es entwickelte sich ein munteres Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Ziad (traf leider ebenfalls nur den Pfosten), Moritz und Samu hatte gute Gelegenheiten, konnten aber leider kein Tor erzielen. In der 21. Minute war es dann wiederum Nasir, der nach einem Zuspiel von Moritz, das 2:0 erzielen konnte.

Halbzeit!

Zu Beginn von Hälfte 2 war erstmal durchatmen angesagt. Die Abwehrreihe um Tormann Richard ließ (fast) nichts zu und fing die gegnerischen Angriffe, die jetzt zumeist als lange Abschläge von Tormann der Nauheimer eingeleitet wurden, souverän ab.  In Minute 41. startete Raphael ein sehenswertes Solo von der Mittellinie und konnte eiskalt zum 3:0 verwandeln. Nach einer Ecke war es schließlich Samu, der in der letzten Minute den Ball sicher annahm und gekonnt einnetzte.

Alles in allem ein sehr konzentrierter Auftritt der Bad Vilbeler, die verdient gewannen. Leider konnten Luis und Rejan verletzungs -bzw. krankheitsbedingt nicht mitwirken. Der Sieg fiel aufgrund der guten Leistung des Gegners aber vielleicht etwas zu hoch aus. Besonders erwähnenswert war an diesem Spieltag die kämpferische Leistung des kompletten Teams, gegen -was man nicht vergessen sollte- zum Teil fast 2 Jahre ältere Gegenspieler. Mit 6 Punkten aus 2 Spielen und ohne Gegentor hat der FV Bad Vilbel jetzt erstmals die Tabellenführung übernommen. Kompliment an die Coaches, alles richtig gemacht Marco, Kristijan und Mario!

 

Tore: 1:0 Nasir, 2:0 Nasir, 3:0 Raphael, 4:0 Samu

 

Aufstellung FV Bad Vilbel: Richard, Elias, Jonas, Finn, Florian, Moritz, Nasir, Samuel, Phillip, Ziad, Raphael, Max