Willkommen auf FVonline

Herzlichen Willkommen auf der offiziellen Internetpräsenz des FV Bad Vilbel. Wir freuen uns, euch mit allen Information rund um das Thema Fußball in Bad Vilbel informieren zu dürfen. Wir sind der größte Fußballverein in der Quellenstadt und bieten allen Altersklassen die Möglichkeit dem liebsten Hobby nachzugehen. In der Saison 22/23 haben wir 13 Junioren-, zwei Herren- und eine Frauenmannschaft im Spielbetrieb.

Ehrenamt beim FV

Infos zum Ehrenamt beim FVBV

Die zweite Mannschaft überwintert in der Kreisliga A Friedberg auf einem sehr guten vierten Platz. Dabei hat die Mannschaft von Trainer Heiko Jung nach absolvierten 16 Spielen 29 Punkte auf der Habenseite und liegt nur drei Zähler hinter dem Relegationsrang drei. Das letzte Spiel vor der Winterpause beim SV Ober-Mörlen wurde aufgrund der Witterungsbedingungen auf den 16. März 2023 verlegt. Damit endet mit dem knappen 3:2-Erfolg gegen den FC Massenheim die erste Halbserie für die junge U23.

Nach dem deutlichen Erfolg zum Saisonauftakt trat die zweite Mannschaft des FVBV erneut auf dem Massenheimer Kunstrasen an, da der heimische Rasen gesperrt war und man kurzerhand unter Mithilfe des Nachbarn vom FC Hessen massenheim die Partie erneut an der Au austragen konnte.

Von Beginn an war es eine von beiden Seiten intensiv, aber nicht unfair, geführte Partie. In Halbzeit eins war es eine ausgeglichene Begegnung, in der die Gäste auf eigenem Platz in Führung gehen konnten. In der 25. Minute erzielte Nickel die Massenheimer Führung. Doch noch vor dem Pausenpfiff gelang der Jung-Elf der Ausgleich durch Nick Müller (44.).

Nach dem Seitenwechsel agierte der FVBV druckvoller und Benedikt Macker erzielte in der 60. Minute die verdiente Führung, ehe fünf Minuten später Maximiliano Ruiz die Führung auf zwei Tore Vorsprung ausbaute. Danach drückten die Massenheim auf den Anschluss. Dieser fiel dann rund 15 Minuten vor dem Ende der Partie durch einen direkt verwandelten Freistoß von Dillenseger. Danach konnte die U23 ihren knappen Vorsprung ins Ziel retten und sicherte sich den achten Saisonerfolg.

Nach der Partie zeigte sich Trainer Heiko Jung glücklich, ob des Sieges seiner Mannschaft, erkannte aber die gute Leistung des Gegners an. „Glückwunsch an meine Mannschaft und ein Kompliment an den FC Massenheim, die sich aufgrund der kämpferischen Leistung durchaus auch einen Punkt verdient hätten“, so Jung.

Weiter geht es für Jung und seine Mannschaft am 5. März 2023. Dann wartet das Heimderby gegen den SSV Heilsberg auf den drittbesten Angriff der Liga.


Sportwetten auf sportwetten-deutschland.com<http://sportwetten-deutschland.com>

Bwin Erfahrungen auf buchmacher-test.com

Unsere Premiumpartner

Rosbacher Stadtwerke Bad Vilbel Nevotec Auto Jörg Buffalo Steakhaus DVAG Fitzenberger Hassia Sprudel Autohaus Fischer-Schädler
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.