Verein

Am 26. Juni 2017 fand in der Vereinsgaststätte Niddafeld die Mitgliederversammlung des FV Bad Vilbel statt. Dabei gab der geschäftsführende Vorstand einen Überblick über die letzten beiden Jahre und konnte über die positive Entwicklung des Vereins berichten. Neben der Rechnungslegung und den Berichten der einzelnen Abteilungen, wurde auch auf Vorbereitung des anstehenden Vereinsjubiläums 2019 ein Festkomitee gebildet. Die anwesenden Mitglieder waren außerdem aufgerufen, einen neuen Vorstand zu bestimmen. Dabei wurde der bisherige geschäftsführende Vorstand mit dem 1. Vorsitzenden Willi Eckhardt, dem 2. Vorsitzenden Andreas Schlatter und der 1. Kassiererin Irene Utter einstimmig im Amt bestätigt. Ebenfalls bestätigt in ihren Ämtern wurden Wolf-Rüdiger Bueble (Mitgliederverwaltung) und Theo Dickhardt (Platzkassierer). Die Position des Pressewarts wird nach einem Jahr Pause auch in den nächsten zwei Jahren von Alexander Juli besetzt. Ein Neuzugang im erweiterten Vorstand ist der neue Schriftführer Henning Halfpap. Neuwahlen standen dazu in der Jugendabteilung an, da Stefan Schiebler als Jugendleiter unter dem Dank der Mitglieder ausschied. Mit Michael Gallm wurde sein Nachfolger, ebenso wie dessen Stellvertreter Kevin Kühn einstimmig gewählt.

Vereinsarbeit macht sehr viel Spaß, stärkt den Zusammenhalt und ist ein wichtiger Baustein im gesellschaftlichen Miteinander. Vereinsarbeit ist aber auch mit einigem zeitlichen Aufwand verbunden. Deswegen würden sich die derzeit ehrenamtlich Tätigen über Unterstützung in allen Bereichen freuen. Je mehr sich zur Mitarbeit bereit erklären, desto geringer wäre die Belastung für jeden einzelnen. Hilfe ist in allen Vereinsebenen erwünscht. Wer sich über Möglichkeiten der Unterstützung bzw. der Tätigkeitsfelder informieren möchte kann sich gerne direkt an die einzelen Bereiche wenden. Vorstand und Senioren (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), Jugend (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), Öffentlichkeitsarbeit (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und Mitgliederverwaltung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) freuen sich über eure/ihre Anfragen.
Gerne könnt Ihr auch die Mitglieder der Vereinsverwaltung direkt ansprechen oder unter der auf der Homepage angegebenen Telefonnummer anrufen. Für unsere Mitglieder ist es natürlich auch eine gute Gelegenheit sich auf der im Juni stattfindenden Mitgliederversammlung direkt in Verbindung zu setzten. Hierüber wird an dieser Stelle noch ausführlich informiert. Wir freuen uns.

Der gesamte FV-Vorstand

Letzte News Senioren

Zweite Mannschaft mit Licht und Schatten

Zwei Spiele hat die zweite Mannschaft des FV erst absolviert. Nach dem dem Auftaktsieg gegen den FC Kaichen (4:1), musste in der Vorwoche die Begegnung in Fauerbach abgesagt werden. Am Sonntag war die Mannschaft um Trainer Kenan Kovacevic wieder auf dem Nidda Sportfeld gefordert und musste dort eine ärgerliche 4:5-Niederlage gegen die SG Dorn-Assenheim/Weckesheim hinnehmen. Wie schon im Auftaktspiel zeigte das Team zwei komplett unterschiedliche Halbzeiten, konnte den 1:4-Pausenrückstand jedoch nicht mehr ganz aufholen.

 

Drei Spiele, drei Siege - Perfekter Start der ersten Mannschaft

Besser hätte der Saisonstart für die erste Mannschaft nicht laufen können. Mit neuen Punkten aus drei Spielen steht die Mannschaft von Trainer Amir Mustafic mit der maximalen Punktausbeute bereits nach drei Spieltagen an der Tabellenspitze. Nach den Auftakterfolgen gegen RW Darmstadt (3:2) und RW Frankfurt ll (2:1), setzte sich unser Team am Sonntag mit 2:0 bei der TS Ober-Roden durch. Nach einer ausgeglichenen ersten halben Stunde, kam das FV-Team immer besser ins Spiel und ging kurz vor der Halbzeit durch Zoran Djordjevics Strafstoßtor in Führung. Den zweiten Treffer erzielte nach 71 Minuten Lukas Knell. Am Mittwoch trifft man nun in Ober-Rosbach auf Türk Gücü Friedberg.

 

Hessenpokal-Aus in der 1. Runde

Bereits in der ersten Runde ist für unsere Mannschaft Schluss im Hessenpokal. Gegen Viktoria Nidda verlor die Mannschaft von Trainer Amir Mustafiuc gut eine Woche vor dem Liga-Start mit 0:1. Dabei zeigte sich das Team noch nicht von seiner besten Seite. Nach einigen guten Möglichkeiten im ersten abschnitt, schaffte man es in Halbzeit zwei erst in der Nachspielzeit, einen  Torschuss abzugeben. Dem Gegner aus Nidda reichte das Elfemtertor durch Heck aus der ersten Hälfte um in die nächste Runde einzuziehen.

Letzte News Junioren

U19 Junioren - Bad Vilbel zeigte sich in besonderer Torlaune.

Die A-Junioren des FV Bad Vilbel sind mit einem Kantersieg in die Saison 2017/18 gestartet. Bei Verbandsliga-Aufsteiger VfR Limburg gelang ein 8:1-Erfolg.

A-Junioren, Verbandsliga / VfR Limburg – FV Bad Vilbel 1:8 (0:4): Beim Neuling und letztjährigen Meister der Gruppenliga Wiesbaden bestimmte der FV Bad Vilbel das Geschehen. Die Quellenstädter waren ihrem Gegner in allen Belangen überlegen und hätten durchaus höher gewinnen können. Die Treffer der Mannschaft von Gökhan Dogru verteilten sich auf Niklas Arheidt (3), Mouad Azaitouni (2), Leon Gallm, Darren Hare und Fabio Pinto da Silva.

Quelle: http://www.giessener-allgemeine.de/sport/lokalsport-wz/art1435,301485

 

D2 gewinnt das erste Saisonspiel souverän 4:0 gegen JSG Eintracht Oberhessen II

Zum ersten Spiel der Saison war der FV Bad Vilbel am 20.08.2017 zu Gast in Ober-Mörlen bei der JSG Eintracht Oberhessen II. Nach der eher einseitigen Vorsaison, in der die Mannschaft ungeschlagen Meister wurde, folgte nun der erste Auftritt als D2. Verstärkt wurde die Truppe durch die Neuzugänge Nasir, Florian, Phillip und Richard. Nach einem vorsichtigen Beginn kamen die Jungs immer besser ins Spiel und konnten sich einige gute Chancen durch Samuel, Moritz, Nasir und Ziad herausarbeiten. Jedoch waren die Abschlüsse zu diesem Zeitpunkt noch ungenau. Auch die Gastgeber hatten eine gute Chance, jedoch ging der Schuss am Tor vorbei. In der 21. Minute schickte Nasir mit einem fantastischen Steilpass Raphael, der halbrechts alleine aufs Tor zulief und mit viel Übersicht auf Elias querpasste, der cool zum verdienten 1:0 einschieben konnte. Durch den Führungstreffer beflügelt, wurde das Spiel sicherer. Die Abwehrreihe um Jonas, Finn, Elias und Florian, der den verletzte Luis ersetzte, stand zu diesem Zeitpunkt sehr sicher und konnte gegnerische Angriffe in den allermeisten Fällen im Keim ersticken. Jedoch machte sich bei dem ein oder anderen das größere Spielfeld und die längere Spieldauer bemerkbar.

 

FV Bad Vilbel sucht neue Jugendtrainer/Innen

Die Jugendabteilung des FV Bad Vilbel sucht ab sofort Verstärkungen im Bereich der Jugendtrainer/Innen (alle Jahrgänge) für die Saison 2017/2018. Insbesondere für die Altersklasse U8 (Jahrgang 2009 und jünger) und die ganz kleinen Fußballer (Bambinis) sucht man engagierte und motivierte Trainer. Dabei ist eine Trainerlizenz nicht zwingend erforderlich, somit sind auch Neueinsteiger herzlich Willkommen. Die Jugendmannschaften dieser Altersklassen spielen in der Fair-Play-Liga ohne Wertung, da dort der Spaß am Fußball im Vordergrund steht. Darüber hinaus sucht der FV einen Torwarttrainer für die Altersklassen der U7 bis U14 Junioren. Wer gerne mit fußballverrückten Kindern und Jugendlichen arbeiten bzw. sich darüber informieren möchte, meldet sich per Mail bei der Jugendleitung des FV unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

(c) FV Bad Vilbel e.V. 2017