Was ein Verein ohne ehrenamtliche Arbeit wäre, ist gar nicht vorstellbar. Daher ist es insbesondere für den Amateursport wichtig, ehrenamtliche Unterstützung zu haben und auch neue Unterstützer zu finden. Auch wir im FV sind aher immer auf der Suche nach neuen Ehrenamtlichen. Im folgenden bieten wir euch die Möglichkeit sich über verschiedene Tätigkeitsfelder, die u. a. bei uns zu besetzen sind, zu informieren. Falls ihr euch noch mehr damit auseinandersetzten wollt oder witerführende Informationen benötigt, dann könnt ihr gerne mit uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! in Kontakt treten. Oder ihr schaut einfach einmal auf dem Sportplatz vorbei und sprecht uns direkt an.

Wir freuen uns über jede Art der Mitarbeit.

Euer FV-Vorstand

 

Taktikfuchs

Du bist ein Taktikfuchs?

Dann bist du bei uns genau richtig. Wir suchen zur Unterstützung unserer Jugendarbeit immer neue Trainer und Betreuer für unsere Mannschaften. Beim FV spielen alle Altersklassen Fußball. Von den A-Junioren bis hin zu den Bambinis, alle lieben den Ballsport. Wenn auch du deinen Teil am Spaß und Erfolg unseres Nachwuchses beitragen möchtest, dann suchen wir genau dich.

Dein Profil:

  • Mindestens 16 Jahre
  • Motiviert und Teamfähig
  • Kommunikativer Typ
  • Einfühlungsvermögen
  • Spaß an der Arbeit mit Kindern
  • Evtl. Erfahrungen im Fußball (Als Spieler/Trainer)
  • Evtl. Trainerausbildungen (nicht zwingend erforderlich)

Deine Möglichkeiten bei uns:

  • Arbeiten im Team
  • Arbeiten in ruhigem Umfeld
  • Mögliche Weiterbildungsmaßnahmen im Bereich Jugendtrainer

Falls du Interesse hast, gerne mit fußballverrückten Kindern und Jugendlichen zu arbeiten bzw. dich darüber informieren möchtest, melde dich gerne bei uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder auch gerne direkt bei unserer Jugendleitung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 

Kommunikationswunder

Du bist ein Kommunikationswunder?

Dann bist du bei uns genau richtig. Wir suchen zur Verstärkung unserer ehrenamtlichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ab sofort Unterstützung.Unsere Öffentlichkeitsarbeit beinhaltet derzeit alle relevanten Themen um den FV. Dazu nutzen wir als Kommunikationsmittel unsere Website sowie verschiedene Social Media Plattformen (Facebook, Instagram, Twitter).

Dein Profil:

  • Mindestens 16 Jahre
  • Motiviert und Teamfähig
  • Interesse am Fußball
  • Interesse an Pressearbeit
  • Sicher Umgang mit modernen Medien
  • Gute Deutschkenntnisse in Schrift und Sprache
  • Wohnhaft im Radius von Bad Vilbel

Deine Möglichkeiten bei uns:

  • Unterstützung der Pressearbeit
    • Insbesondere für die 2. Mannschaft, Frauen und die Junioren
  • Eigenständige Spielberichte verfassen
  • Redaktionelle Betreuung der Website
  • Redaktionelle Betreuung der Social Media Plattformen
  • Möglichkeiten der Sportfotografie
  • Arbeiten im Team

Falls du Interesse hast, uns bei der Vereinsarbeit zu unterstützen oder dich weiter über das Thema Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim FV informieren möchtest, melde dich gerne bei uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder auch gerne direkt bei unserem Pressesprecher Alexander Juli (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

 

 

Organisationsgenie

Du bist ein Organisationsgenie?

Dann bist du bei uns genau richtig. Wir suchen zur Unterstützung der Vereinsarbeit ehrenamtliche vielfältige Helfer und Betreuer.In einem Verein, wie dem FV fällt immer viel Arbeit an und die gilt auf möglichst viele Schultern zu verteilen. Wenn es dir leicht fällt im Team zu arbeiten und bist, soweit es deine Zeit zulässt, immer mit einer helfenden Hand zur Stelle, dann suchen wir genau dich.

Dein Profil:

  • Mindestens 18 Jahre
  • Motiviert und teamfähig
  • Interesse am Fußball
  • Keine zwei „Linke Hände“
  • Gute Organisation
  • Wohnhaft rund um Bad Vilbel

Deine Möglichkeiten bei uns:

  • Arbeiten im Team
  • Vielfältige Tätigkeitsaufgaben als Betreuer
    • Betreuer Senioren
    • Betreuer Junioren
    • Betreuer Frauen
  • Helfer bei einzelnen Veranstaltungen
  • Helfer im Verkauf
  • uvm.

Falls du Interesse hast, uns bei der Vereinsarbeit zu unterstützen oder dich weiter über mögliche Arbeitsbereiche beim FV informieren möchtest, melde dich gerne bei uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 

Technikfreak

Du bist ein Technikfreak?

Dann bist du bei uns genau richtig. Egal ob Vereinstechniker oder Vereinsnerd, wir suchen beides zur Unterstützung der ehrenamtlichen Vereinsarbeit.

Wenn du dich mit Elektrik und technischen Anlagen auskennst, bist du genau der richtige für die Funktionsfähigkeit unserer Anlagen. Du bist mehr der Typ Computergenie, kein Problem, auch dann bist du bei uns an der richtigen Adresse. Zu Unterstützung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Schwerpunkt Website, suchen wir genau dich. Dabei arbeitest du gerne im Team und hast die Fähigkeit im Backend unserer Website zu arbeiten.

Falls du Interesse hast, uns bei der Vereinsarbeit zu unterstützen oder dich weiter über mögliche Arbeitsbereiche beim FV informieren möchtest, melde dich gerne bei uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Letzte News Senioren

Erste Mannschaft unterliegt dem Tabellenführer aus Gießen mit 1:3 (inkl. PK)

Sicherlich kann man nach den 90 Minuten von einem verdienten Erfolg der Gäste vom FC Gießen sprechen, doch insbesondere in der ersten Spielhälfte sahen die 400 Zuschauer auf dem Nidda-Sportfeld eine gänzlich andere Begegnung, als das Endergebnis vermuten lässt. Das FV-Team war dem Führungstreffer nahe, verpasste es aber wie zuvor im Heimspiel gegen Bayern Alzenau, sich zu belohnen. So ging Gießen mit einer glücklichen Führung in Halbzeit zwei, konnte dort dem Spiel dann seinen Stempel aufdrücken und siegte auch im vierten Saisonspiel und bleibt an der Tabellenspitze der Lotto Hessenliga. Für die Spieler von FV-Coach Amir Mustafic heißt es, Mund abputzen und am kommenden Sonntag beim Gastspiel in Ginsheim idealerweise zu punkten.

 

Knappe 0:1-Heimniederlage gegen Alzenau (inkl. PK) - Dienstag gegen Gießen

Am Freitag Abend empfing unsere erste Mannschaft zum Heimspiel in der Lotto Hessenliga den FC Bayern Alzenau. Die Gäste, die mit optimaler Punkteausbeute angereist waren, behielten nach 90 engen Minuten auch dieses Mal die Oberhand. Mit 0:1 ging das erste Hessenliga Heimspiel nach mehr als 11 Jahren knapp verloren. Dabei wusste die Mannschaft von Coach Amir Mustafic insbesondere zu Beginn gut dagegen zu halten. Die Führung erzielten jedoch die Gäste aus Alzenau. Auch in halbzeit zwei bot sich den rund 420 Zuschauern auf dem Nidda-Sportfeld ein enges Duell. Dem verpassten punkt lange nachzutrauern ist aber nicht angesagt, vielmehr richtet sich der Blick schon wieder nach vorne. Und dort wartet mit dem FC Gießen bereits am Dienstag Abend der nächste schwere Brocken auf die Mustafic-Elf. Der Tabellenführer und Aufstiegsfavorit kommt mit breiter Brust, dabei wird erneut alles von unserem team abverlangt.

 

Zweite Mannschaft mit Auftaktniederlage bei TG Friedberg ll

Im Spiel der beiden Hessenliga-Reserven behielten die Gastgeber von der zweiten Mannschaft aus Friedberg die Oberhand. Die Mannschaft von Trainer Kenan Kovacevic verlor das erste Punktspiel der Saison mit 2:5. Besonders ärgerlich, da seine Mannschaft in der zweiten Hälfte lange Zeit mit einem Mann mehr auf dem Feld stand, nachdem Türk Gücüs Kenne Wa die Ampelkarte sah. Insgesamt bot sich den Zuschauer in Ober-Rosbach ein turbulentes Kreisoberliga-Spiel, denn sie sahen nicht nur sieben Treffer insgesamt, sondern auch gleich drei Strafstoßtore.

Letzte News Junioren

Neuer Trikotsatz von Optik Engelke für die B-Junioren des FV

Die B-Junioren um Trainer Kevin Kühn haben den Aufstieg in die Gruppenliga in der vergangenen Saison erst in den Relegationsspielen verpasst. Bei dem neuen Anlauf in der kommenden Spielzeit 2018/19 kann die Mannschaft bereits im Vorfeld optisch punkten. Denn dank der Unterstützung vom Junioren-Partner des FV Bad Vilbel, dem Bad Vilbeler Traditionsunternehmen Optik Engelke, gab es einen neuen Trikotsatz. Für den 1. Vorsitzenden des FV, Willi Eckhardt, der mit der Mannschaft den Trikotsatz entgegennahm, ist dies keine Selbstverständlichkeit. „Wir sind Jens Meurer und dem Team von Optik Engelke sehr dankbar, dass sie unsere Jugendarbeit so unterstützen. In Zeiten, in der viele Unternehmen sich aus dem Sponsoring von kleineren Vereinen zurückgezogen haben, ist dies eine große Freude für uns.“

 

E1 gewinnt Spitzenspiel – Noch ein Sieg bis zur Meisterschaft

Mit einer beeindruckenden Leistung und einem hochverdienten 6:0 (3:0) hat sich die E1 im Spitzenspiel gegen SG Rodheim I die Tabellenführung zurückgeholt. Am Montagabend zeigte die Mannschaft von Trainer Hans Weingärtner In einem vorgezogenen Spiel des vorletzten Spieltags  von Anfang an, wer der Herr im Haus ist und bestimmte die Partie die gesamte Spielzeit

 

E1 mit zwei Siegen in zwei Freundschaftsspielen

Mit zwei Siegen in zwei Freundschaftsspielen gegen die JSG Florstadt (9:6) und Germania Enkheim II (6:1) im Rücken geht die E1 in das vorletzte und vorentscheidende Spiel gegen die SG Rodheim in der Meisterschaft. Dabei konnte die Truppe von Hans Weingärtner in beiden Partien überzeugen - wobei es erst einmal mit einem Schreck begann (...)

(c) FV Bad Vilbel e.V. 2017